Die Idee

Das Projekt „Dich schickt der Himmel“ ist eine Idee von Janina Burgdorf. Janina hat die Erfahrung gemacht, dass viele Flüchtlinge darunter leiden, dass sie keine Möglichkeit haben sich zu bedanken. Es ist kein gutes Gefühl Wohltaten entgegen zu nehmen, ohne selbst etwas geben zu können. Mit diesem Projekt haben Flüchtlinge die Möglichkeit Menschen auszuzeichnen, die ihnen Unterstüzung gegeben haben und Zeit für sie geopfert haben. Unterstützt wird das Projekt vom Bundesprogramm „Demokratie leben“, vom Stadtjugendring Worms und vom Kinder-und Jugendbüro Worms.